Jazzballadesks

1.

Live-Auftritt


 

     Klassik traf Jazz

 

Ja, und, was passierte? - Sie kamen sich näher und verliebten sich ineinander!

 

JAZZballadesk zelebrierten diesen musikalischen Versuch mit gefühlvoll vorgetragenen Jazz-Balladen aus dem American Songbook und virtuos gespielten klassichen Werken von Grieg, Liszt, Chopin und Beethoven.

 

Was Ihr möglicherweise verpasst habt:

 

. . . . einen gefühlvollen, musikalisch-bes(ch)wingten Abend,

. . . . eigenständige Interpretationen von Jazz-Klassikern,

. . . . ein harmonisch-intuitives Zusammenspiel der beiden Musiker,

. . . . ein begeistertes Publikum,

. . . . etliche Zugaben,

. . . . die heimelige Atmosphäre des Antiquitäten-Cafés

. . . . also einen gelungenen Versuch!

Den wir gern,

auch an anderer Stelle,

wiederholten!